Herzlich willkommen

Häufige Fragen

Kann ich dem Institut Dr. Nuss vertrauen?

Das Institut Dr. Nuss ist ein Prüflaboratorium, das durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAKKS) nach DIN ISO 17025 akkreditiert wurde, methodischer Schwerpunkt sind chemische und mikrobiologische Prüfungen. Das Institut und seine Mitarbeiter werden regelmäßig durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) geprüft. Weiterhin verfügt das Institut Dr. Nuss über zahlreiche weitere Akkreditierungen und Zulassungen . Sie können sich daher sicher sein, dass wir im Einklang mit staatlichen Vorgaben arbeiten und auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik sind.

Wie kann ich bezahlen?

Zur Zeit bieten wir Zahlung über den Zahlungsdienstleister PayPal an.

Mittels PayPal können Zahlung per Kreditkarte, Lastschrift sowie Vorkasse abgewickelt werden. 

Wie lange dauert es, bis ich die Analyseergebnisse bekomme?

Nach der Bestellung senden wir Ihnen sterile Probenbehälter sowie eine detaillierte, bebilderte Beschreibung zur Probenentnahme zu. Die entnommene Probe wird von Ihnen zurück zum Institut Dr. Nuss geschickt, wo sofort mit der Analyse begonnen wird.

Sobald die Analyse durchgeführt wurde, erhalten Sie den Befund mit den Analyseergebnissen.

Für den Versand in beide Richtungen sollten 2-4 Tage veranschlagt werden. Die Analysezeit variiert je nach beauftragen Parametern (Mikrobiologische Untersuchungen benötigen in der Regel 3 Tage Inkubationszeit, Bioindikatoren für Sterilisatoren 7 Tage und Untersuchungen auf Legionellen 11 Tage). Die Zeitdauer für die chemische Analyse beläuft sich auf ca. 5 Tage.

Im Normalfall werden die Analyse sowie der Befund innerhalb von 1-3 Wochen nach Probeneingang vorliegen.

Wie fülle ich die Proben ab?

Sie erhalten neben sterilen Behältern für die Proben ebenfalls eine detailierte und bebilderte Anleitung zur Durchführung der Probenentnahme.

Bei Fragen können Sie uns auch jederzeit kontaktieren.

Was geschieht im Labor mit meinen Proben?

Mit Eingang der Probe im Labor wird diese registriert und sofort in die Fachabteilungen für die Untersuchung weitergeleitet. In den Fachabteilungen werden hochmoderne, überwiegend automatisierte Analyseverfahren eingesetzt, um exakte, fehlerfreie und schnelle Ergebnisse zu garantieren. Nach der Analyse werden die Ergebnisse zu einem Befund zusammengefasst, kontrolliert und Ihnen zugesandt. Für Rückfragen werden die eingesandten Proben für kurze Zeit gelagert und dann fachgerecht entsorgt.

Geben die Institute Dr. Nuss meine Analyseergebnisse weiter?

Selbstverständlich werden sämtliche Ihrer Daten streng vertraulich behandelt. Dies betrifft sowohl die Proben, die Analyseergebnisse als auch sämtliche Daten, die im Shop erfasst werden.

Kann ich die Ergebnisse auch vor Gericht verwenden?

Selbstverständlich sind die Ergebnisse auch bei einer Selbstentnahme der Proben verlässlich, wenn Sie sich an unsere Anleitung zur Entnahme der Proben halten. Allerdings besteht aufgrund der eigenen Probenentnahme
keine Rechtsverbindlichkeit, Sie können die Ergebnisse daher nicht vor Gericht verwenden.

Wenn Sie eine rechtsverbindliche Analyse benötigen, muss die Entnahme der Probe durch einen akkreditierten Probennehmer erfolgen.

Kann ein akkreditierter Probennehmer zu mir kommen?

Abhängig von Ihrem Wohnort bzw. dem Ort, an dem die Probe entnommen werden soll, können wir einen akkreditierten Probennehmer zu Ihnen schicken. In Bayern und Hessen sind unsere Probennehmer täglich unterwegs, so dass dort eine akkreditierte Probennahme im allgemeinen problemlos möglich ist. Für weitere Informationen setzten Sie sich mit uns in Verbindung. Telefon: 0 97 1 / 78 56-0 oder E-Mail: info@institut-nuss.de

Welche Informationen enthalten die Analyseergebnisse?

Die Analysenergebnisse geben die Konzentrationen der untersuchten Parameter wieder. Neben den exakten Messergebnissen werden die gesetzlichen Grenzwerte angegeben und Sie werden darüber informiert, ob die Grenzwerte eingehalten werden. Sie können also sofort feststellen, ob die zu untersuchende Probe unbedenklich war.

Was kann oder muss ich tun, durch die Analyse festgestellt wird, dass Grenzwerte überschritten werden?

Das kommt darauf an, welche Parameter untersucht wurden. In unserer Auswertung erhalten Sie eine allgemeine Einschätzung ders Ergebnisses sowie Vorschläge zum weiteren Vorgehen. Sollten Sie gesetzlich zu bestimmten Maßnahmen verpflichtet sein, weisen wir Sie darauf hin.

Zu welchen Untersuchungen bin ich gesetzlich verpflichtet?

Im allgemeinen werden Sie von Ihrem Gesundheitsamt darüber informiert, welche Untersuchungen Sie regelmässig durchführen müssen. Da die Bestimmungen je nach Bundesland und örtlichen Gegebenheiten abweichen können, sollten Sie im Zweifelsfall bei Ihrem zuständigen Amt anfragen. In jedem Fall sind neben den gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen regelmässige Untersuchungen Ihrer Installationen ratsam.